Hotel Indigo Verona - Grand Hotel Des Arts
Weitere Optionen
Reservierung
  • Bester Preis garantiert

Palazzo Gran Guardia

Der Palazzo della Gran Guardia befindet sich auf der Piazza Bra, jenseits der Gärten, die ihn von der Arena trennen. Der Palazzo della Gran Guardia ist ein architektonischer Komplex mit strengen Linien und beeindruckenden Dimensionen, der häufig für die Ausrichtung von Konferenzen, Tagungen, Ausstellungen und Veranstaltungen gewählt wird.

Zwei Höhenebenen, die durch die beeindruckende bogenförmige Kolonnade und die Öffnungen der großen rechteckigen Fenster gekennzeichnet sind, garantieren den Besuchern einen eindrucksvollen Blick.

Der Palast zeigt wertvolle mittelalterliche Details, die restauriert und in ihrer Originalität erhalten wurden, die auch an die anderen in der Stadt vorhandenen Architekturen erinnern: die Adelspaläste Guastaverza und Bevilacqua, Palazzo Barbieri, die nahe gelegene Arena.

Veranstaltungen

Ebenso eindrucksvoll sind die Innenräume, die in fünf Ebenen unterteilt sind und sich nach den Bedürfnissen der Aussteller und Gastgeber von Veranstaltungen richten.

Hell, geräumig und von bemerkenswerter Gliederung machen ihn zum idealen Ort für Veranstaltungen und Kunstausstellungen, aber auch für Filmfestivals, Tagungen und medizinische Kongresse sowie für politische, wirtschaftliche und soziale Themen.

In 2007 beherbergte die Gran Guardia eine Ausstellung (gleichzeitig mit Mantua und Padua), die den Werken Mantegnas gewidmet war; in 2019 - 2020 wurde die Ausstellung 'Il tempo di Giacometti: da Chagall a Kandinsky' mit Werken von Braque, Chagall, Miró, Kandinsky, Derain, Léger veranstaltet.

Hotel Indigo Verona - Grand Hotel Des Arts

Entdecken Sie Verona